Erkenntnis-Individualität und Wiklichkeit-Wahlfreiheit

Erkenntnis

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Antoine de Saint-Exupéry

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein

Stress rührt daher, dass man etwas zu erreichen versucht, etwas zu tun versucht, Schritt zu halten versucht mit den Ereignissen der Welt, der Geschwindigkeit der Welt, dass man versucht, etwas zu erreichen, Ergebnisse zu erzielen. Alles, was jetzt wirklich zu tun ist: im Augenblick bleiben

Drunvalo Melchizedek

Individualität und Wirklichkeit

Es gibt nur einen Gott und die Wirklichkeit, aber es gibt viele Wege die Wirklichkeit zu interpretieren!

Drunvalo Melchizedek

Dein ganzes Konzept, wer du bist ist geliehen. Geliehen denen die selbst keine Ahnung haben, wer sie wirklich sind.

Osho

Wahlfreiheit

Es gibt keinen allein richtigen Weg zur Höherentwicklung und zum Erreichen der höheren Bestimmung. Es ist deine Sache, zu bestimmen, was für dich am besten ist.

Sananda

Fühle dich nicht für das Glück anderer verantwortlich. Jeder muss die Entscheidung für das eigene Glück selbst treffen. Sie können ihm nicht abgenommen werden.

Sananda
Scroll to Top